SucheBrillensuche
Menü
  • Handgefertigte Brillen aus Hamburg
  • Über 100.000 Möglichkeiten
  • Weltweit bei etwa 1.500 Optikern

21.06.2022

Brillenmanufaktur aus Hamburg 

Südlich der Elbe ist alles Norditalien! Solch ein gewagtes Statement findet man nur an einem der wohl vielseitigsten Plätze Deutschlands: In „Hamburch“, wie die Hamburgerinnen und Hamburger ihre geliebte Stadt nennen. Was in diesem hanseatischen Schmelztiegel mit Ausblick auf die weite Welt entsteht, ist gerne eigenständig und dabei trotzdem bodenständig – die Brillenmanufaktur aus Hamburg. Immer mit der gewissen Vorliebe für das besondere Flair.

 
Unsere handgemachten Brillen: Denn Besonderes entsteht, wo Wahllosigkeit endet 

 
Als internationales Tor für Güter und Waren ist Hamburg wie gemacht für Bewegung und Neuerung. Hamburg schafft beides: In Bewegung zu bleiben und gleichermaßen eine klare Haltung zu wahren. Genau in diesem Sinne entfaltet HARBOUR seine Philosophie, den Dingen Eleganz zu verleihen, sie aber trotzdem auf dem Boden der Tatsachen zu halten. HARBOUR konzentriert sich darauf, Wesentliches schön zu machen. Neben Brillen und Sonnenbrillen entwirft die Brillen-Manufaktur auch Minis – also Brillen, die für zierliche und kleine Gesichter prädestiniert sind.  
 
Brillen mit zeitlosem Charme: Aus Hamburg in die Welt  
 

Was 2003 im eigenen Studio in Hamburg begann, wurde für das Gründer-Ehepaar Marlis und Boris Pietron sehr schnell zur einer geliebten Lebensaufgabe: Das Paar wurde getragen und angetrieben von der Vorstellung, eine Brillenmanufaktur in Hamburg aufzubauen – und somit ihre gestalterischen Ideen in Form von Brillendesigns in die Welt zu tragen. Und sie schafften genau das: Mit HARBOUR kreieren sie nun handgemachte Qualitätsprodukte, die handwerkliches Geschick, kreative Individualität und nordische Gelassenheit in sich vereinen. Diesem Anspruch gerecht zu werden, ist Marlis und Boris ein Bedürfnis. Denn alles, was man mit eigenen Händen aufgebaut hat, hat auch jenseits des Geschäftlichen einen unschätzbaren Mehrwert. Idealismus darf bei HARBOUR sein. 

Harbour Brillen: Aus der eigenen Manufaktur mit Weitblick in die Zukunft 

 
Die Familie hinter HARBOUR ist der Ausgangspunkt zahlreicher Erfolgsgeschichten im Unternehmertum. Diesem Ideal folgend, konnten Marlis und Boris ihren Sohn Lukas für ihr Lebenswerk, die Brillenmanufaktur in Hamburg, begeistern. Heute ist er Geschäftsführer der physischen HARBOUR-Einkaufsgeschäfte und ebenso Inhaber der Brillenhausmarke „HARBOUR“. Zusammen mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die voller Motivation, Begeisterung und Professionalität für sie tätig sind, ist das Familienunternehmen komplett. Wenn das Fundament so gut gegossen ist, können die Weichen für die Zukunft nachhaltig gestellt werden. 

HARBOUR möchte sich als aufstrebende Brillenmanufaktur Hamburgs treu bleiben. Denn Originalität und zuverlässige Handarbeit werden in unserer schnelllebigen Zeit auch weiterhin maßgeblich für ernstzunehmende Qualität stehen. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Laden Sie sich hier einen neuen herunter!